Betreuung und Qualitätsmanagement

Die e5-BeraterInnen des Programmträgers im jeweiligen Bundesland betreuen die Gemeinden mit umsetzbarem Praxiswissen. Regelmäßige Zertifizierung und Auszeichnung durch externe AuditorInnen gewährleisten die Qualität des Programms.

Umfangreiches Wissen und Erfahrung der BeraterInnen helfen bei…

  • der Gründung des e5-Teams
  • der Ist-Analyse zum Programmstart
  • der Erstellung des jährlichen energiepolitischen Aktivitätsprogramms
  • der Umsetzung von Maßnahmen aus dem e5-Maßnahmenkatalog
  • der Zertifizierung der Gemeinde
  • dem Erfahrungsaustausch mit anderen Gemeinden
  • bei der medienwirksamen Öffentlichkeitsarbeit

Erfolge werden nachweisbar

In regelmäßigen Abständen erfolgt eine externe Überprüfung der erreichten Umsetzung nach objektivierten Kriterien. Damit kann die Gemeinde ihre Entwicklung im Vergleich zu den anderen e5-Gemeinden ablesen und wird entsprechend des Erfolges ausgezeichnet.