Großschönau (NÖ): Sonnenwelt

Der Sonnenplatz in der e5-Gemeinde Großschönau beherbergt seit Mai 2013 Europas einzigartige Erlebnisausstellung "Sonnenwelt". Dieses Ausflugsziel internationalen Formats bietet Klimaschutz und Menschheitsgeschichte zum Mitmachen für Jung und Alt.

© Klaus Pichler/kpic.at

Die e5-Gemeinde Großschönau im Waldviertel sorgt seit Mai 2013 mit Europas einzigartiger Erlebnisausstellung „Sonnenwelt“ über die Landesgrenzen hinweg für Furore. Die multimediale Ausstellung zum Thema „Leben mit der Kraft der Sonne vom Nomadentum bis in die Zukunft“ wurde 2014 zum Siegerprojekt des Österreichischen Klimaschutzpreises in der Kategorie „Tägliches Leben“ gekürt.

Spielerisch durch die Zeitgeschichte reisen

Die „Sonnenwelt“ bietet auf über 2.000 Quadratmetern Spiel, Spaß und Spannung für Jung und Alt. Von den Nomadenzelten und der Sesshaftwerdung über die ausgeklügelten Techniken der alten Ägypter und Römer bis hin zur Gegenwart bietet die „Sonnenwelt“ ein informatives Angebot mit zahlreichen Mitmach-Stationen.

Eine Elektro-Tankstelle mit zwei Stellplätzen bietet den BesucherInnen die Möglichkeit, während der Öffnungszeiten ein Elektro-Auto mit 100 Prozent grünem Strom zu betanken.

Weiterführende Informationen